Dropshipping vs Amazon FBA

Du willst ein profitables E-Commerce Business starten?

Im Allgemeinen bezeichnet E-Commerce den Verkauf von physischen Produkten √ľber das Internet. Der Umsatz im E-Commerce hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auch im Jahr 2019 wird eine weitere Umsatzsteigerung erwartet. Bei Statista kannst du dir das alles mal genauer anschauen.

Wenn du es ernst meinst, dann hast du allgemein drei M√∂glichkeiten, um Produkte √ľber das Internet zu Verkaufen. Du kannst dir einen eigenen Online Shop aufbauen, mit eigenem Lager, eigener Logistik usw… oder du betreibst Dropshipping oder Amazon FBA.

Da der Aufbau eines eigenen Online Shops mit eigenem Lager und Logistik bekanntlich mit viel Aufwand und Investitionen verbunden ist, wollen wir uns in diesem Artikel auf Dropshipping und Amazon FBA beschränken.

DropshippingVSamzfba

Dropshipping vs Amazon FBA – Was ist besser?

 

Dropshipping und der Unterschied zu Amazon FBA

Der grundlegende Unterschied an Dropshipping (=Streckengesch√§ft) ist, dass du einen eigenen Online-Shop ben√∂tigst. Du kannst also die Verkaufplattform Amazon nicht nutzen, um deine Produkte online zu verkaufen. Du musst dir deinen eigenen Online Shop aufbauen. Das kannst du zum Beispiel mit Shopify tun. Zus√§tzlich ben√∂tigst du noch einen Dropshipping-Partner. Hier kannst du zum Beispiel aliexpress nutzen. Mehrere Experten raten jedoch immer mehr von aliexpress ab und empfehlen andere Partner wie zum Beispiel BigBuy. Der Vorteil an BigBuy ist, dass Produkte nicht extra aus Asien importiert werden m√ľssen, was nat√ľrlich zu einer viel schnelleren Lieferzeit f√ľhrt.

Beim klassischen Dropshipping erstellst du dir also deinen Online Shop, suchst dir einen Dropshipping-Partner und verkaufst Produkte online. Wenn ein Kunde bei dir etwas bestellt, dann versendet dein Dropshipping-Partner das Produkt an deinen Kunden.

Den grundlegenden Unterschied von Dropshpping zu Amazon FBA haben wir nun geklärt, aber was ist jetzt die bessere Alternative, um E-Commerce erfolgreich zu betreiben?

Im Folgenden will ich auf die Vor- und Nachteile der beiden E-Commerce Lösungen eingehen.

 

Amazon FBA: Vor- und Nachteile erklärt

 

Vorteile eines Amazon FBA Business

Wir können uns voll auf das Geschäft konzentrieren

Amazon liefert die Produkte aus und bietet einen Kundenservice an. Wir können uns also komplett auf das Geschäft konzentrieren, ohne dass wir abgelenkt werden.

Breitere Kundenbasis und Traffic

Durch die Plattform Amazon.com musst du keinen neuen Traffic auf deiner Website generieren!

Beachte: Du musst allerdings auch in der Amazon Suche schauen, dass dein Produkt nach einiger Zeit weit oben steht! Mehr dazu hier.

Versand, Retouren und Kundenservice

Haben deine Produkte das Amazon Warenhaus erreicht? Mach dir keine Sorgen um den Rest. Versand, Retouren und die Bereitstellung von erstklassigem Kundenservice ist jetzt Amazon’s Aufgabe.

 

Nachteile eines Amazon FBA Business

Hohe Konkurrenz

Auf Amazon.com tummeln sich viele FBA Verkäufer, die den Dienst in Anspruch nehmen wollen. Deshalb solltest du auf jeden Fall ein besseres Produkt als deine Mitbewerber auf Amazon.com zum Verkauf anbieten! Das Produkt ist die Basis deines Erfolgs! Denk immer daran! Wie du lukrative Produkte findest erfährst du hier.

Lagergeb√ľhren nicht √ľbersehen

Zu den FBA Geb√ľhren, die Du bei jedem Verkauf an Amazon zahlen musst, kommen zus√§tzlich noch die Lagergeb√ľhren, die nicht untersch√§tzt werden sollten!

Abhängigkeit

Wir denken, der größte Nachteil von FBA ist, dass Du dich vollständig auf Amazon verlassen musst. Was passiert wenn Amazon Pleite geht und die Plattform gibt es von heute auf morgen nicht mehr?

 

Dropshipping: Vor- und Nachteile erklärt

 

Vorteile von Dropshipping

Keine Unternehmensniederlassung

Der gr√∂√üte Vorteil des Dropshipping ist, dass Du keine Niederlassung f√ľr dein Unternehmen brauchst. Diesen Vorteil hast du allerdings bei Amazon FBA auch.

Der Lieferant √ľbernimmt die volle Verantwortung

Du leitest die Bestellung an den Großhändler, also deinen Dropshipping-Partner, weiter. Ab diesem Zeitpunkt hast du die Verantwortung abgegeben.

Vernachlässigbares Risiko

Während des Dropshippings hältst du keinen riesigen Lagerbestand. Wenn das Geschäft nicht so gut gelaufen ist, dann hast du lediglich die Zeit und Energie verschwendet.

Zeitersparnis

Dropshipping spart nicht nur Ihr Geld, sondern auch Ihre Zeit. Du musst die Produkte nicht verpacken, versenden und dich um dein Inventar k√ľmmern.

Flexibler Unternehmensstandort

Solange Du √ľber eine gute Internetverbindung verf√ľgst und mit dem Lieferanten und deinen Kunden kommunizieren kannst, kannst du dein Business erledigen!

 

Nachteile von Dropshipping

Weniger Gewinnmargen

Beim Dropshipping sind die Gewinnmargen generell kleiner.


Unzureichende Informationen

Du besitzt die Waren nicht, also wirst du nicht alles √ľber sie wissen. Der Lieferant hat dir m√∂glicherweise keine detaillierten Informationen √ľber das Produkt zur Verf√ľgung gestellt. Daher k√∂nnen Sie die allgemeinen Anfragen Ihrer Kunden m√∂glicherweise nicht beantworten, was zu Problemen beim Kundenservice f√ľhren kann.

Wettbewerb und vorerst nicht viel Traffic

Du hast vorerst keinen Traffic wie bei Amazon FBA auf deiner Website und musst Marketingmaßnahmen wie SEO und SEA betreiben. Außerdem hast du genau wie bei Amazon FBA einen großen Wettbewerb!

 

Gastartikel von: smartminded

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen